Abnahme von Sportabzeichen im TSV-Sportpark möglich

Anmeldung zwingend erforderlich!

Interessierte Sportler aller Altersgruppierungen – von den Kindern bis zu den Senioren – können auch in diesem Jahr wieder im TSV-Sportpark das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Sportabzeichenprüfer des TSV Vilsbiburg, Birgit Schmideder und Renate Hoffmann, bieten vorerst drei feste Termine an, an denen die Übungen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination absolviert werden können. Eine erste Möglichkeit besteht am Freitag, 25. Juni ab 17.30 Uhr. Zwei weitere Freitagabendtermine sind der 2. und 9. Juli. Wer im Bereich Koordination Seilspringen möchte, muss sein eigenes Sprungseil mitbringen. Im Stadtbad können der Schwimmfertigkeitsnachweis für Neulinge erworben und die Schwimmdisziplinen, die alternativ zu den Leichtathletik- und Turnübungen ausgewählt werden können, bei den Schwimmmeistern absolviert werden. Vanessa Tschurtschenthaler, Leiterin des Stadtbades, bittet alle Sportler, nicht an besonders besucherstarken Tagen ins Schwimmbad zu kommen.
Interessierte müssen sich bei Birgit Schmideder unter Telefon 08741/4350 oder Renate Hoffmann unter Telefon 08741/4247 anmelden. Eine Mitgliedschaft im TSV Vilsbiburg ist nicht notwendig. Auf der Homepage des Deutschen Olympischen Sportbundes kann man sich informieren, mit welchen Leistungen ein bronzenes, silbernes oder goldenes Sportabzeichen in den verschiedenen Altersklassen erworben werden kann.