80. Geburtstag Otto Schober

am 21.08.2015
Aktuelles >>

Ehemaliger TSV-Schatzmeister feierte 80. Geburtstag
Otto Schober konnte zahlreiche Glückwünsche entgegennehmen

Kürzlich konnte Otto Schober im Kreise seiner Familie und Freunde seinen 80. Geburtstag feiern. Zahlreich waren die Glückwünsche, die ihm entgegengebracht wurden. Und er freute sich besonders über die persönlich überbrachten Glückwünsche des 1. Bürgermeisters Helmut Haider, von Stadtpfarrer Siegfried Heilmer und von TSV-Vorstand Friedhelm Eggemann.
In seinem Begrüßungswort wies der Jubilar darauf hin, dass er im Jahr 1940 mit seinen Eltern von Kößlarn nach Vilsbiburg kam, da sein Vater als Polizeibeamter zur Dienststelle Vilsbiburg versetzt wurde. 1952 trat er eine Bankkaufmanns-Ausbildung bei der Sparkasse an. 1952 war auch das Jahr, in dem er in einige Vereine eintrat, unter anderem auch in den TSV Vilsbiburg. Seine berufliche Laufbahn setzte er dann 1967 bei der Raiffeisenbank als Geschäftsleiter bis 1992 fort.
Hart hat ihn seine Erkrankung im Oktober 2014 getroffen und es dauerte einige Monate, bis er sich wieder davon erholte. Darum war es ihm auch zum Schluss sehr wichtig, dass er sich bei allen bedankte, die ihm das ganze Leben lang geholfen haben und zur Seite gestanden sind.
Friedhelm Eggemann dankte Schober für seine fast 65-jährige Treue zum Verein, und besonders dafür, dass er von 1992 bis 2003 das Amt des Schatzmeisters ehrenamtlich ausführte. Er war somit der am drittlängsten amtierende Schatzmeister des Vereins. Die gesamten Einnahmen- und Ausgabenstellen führte er über ein Journal und nicht wie heute üblich über ein Computer-Programm. Der Jubilar ist auch ein engagierter Bürger, der die Kommunalpolitik immer kritisch verfolgt und mit Leserbriefen auch seine Kritik bzw. sein Lob veröffentlicht.
Für seine langjährige Mitgliedschaft und seinen ehrenamtlichen Einsatz erhielt er auch verschiedene Ehrungen vom TSV Vilsbiburg.
Eggemann überreichte dem Jubilar einen Geschenkkorb und wünschte ihm noch viele Jahre in bester Gesundheit und Zufriedenheit und dass er "als alter Fußballfan" noch viele erfolgreiche Fußballspiele mit seinen Fußballfreunden im TSV Sportpark mit verfolgen kann.


TSV-Vorstand Friedhelm Eggemann gratuliert Otto Schober zum runden Geburtstag.

Zuletzt geändert am: 21.08.2015 um 19:20

Zurück